logo oben21

magazin restauratoren300a
Die Sammlung des Lohner Industriemuseums ist in einer Halle
von 1.450 qm untergebracht.
Seit dem Jahre 2004 werden dort Maschinen, Geräte und
Objekte gelagert und bewahrt.
Es gibt unter anderem 70 Maschinen aus der Korkindustrie,
die einen einmaligen Sammlungsbestand darstellen.
Regelmäßig arbeiten auch ehrenamtliche Mitarbeiter daran,
die Objekte zu inventarisieren oder wieder in Funktion zu setzen.  
korkhobelKorkhobel
 korkendruckmaschineKorkdruckmashine

  

Drucken E-Mail

Demnächst

logo transEisenbahn zum Spielen“