Den „Hauptakteuren“ der Industrialisierung Lohnes räumen wir im Museum natürlich ordentlich Platz ein. Unsere Dauerausstellung zeigt auf anschauliche und – im wahrsten Sinne des Wortes – greifbare Weise, wie die Lohner durch die Herstellung von Schreibfedern, Pinseln und Bürsten sowie Korken und Zigarren zu wirtschaftlichem Erfolg gelangten.

 


0eg 
   

01og
   

02og
   

02og luzie
   
Zum Seitenanfang