logo oben21

Inhalt Drei Asse

Ulrike Hagemeier und Ruth Honkomp

Marmeladenbrot statt Pfannkuchen - Aus dem Leben einer Unternehmerfamilie — Carola Trenkamp blickt zurück

 Ulrike Hagemeier

„In der Gießerei war rauchen verboten"

Bernhard Dammann und Wilfried Franke berichten über ihre Arbeit der Eisengießerei der Landmaschinenfabrik C. A. Trenkamp

Johannes Welp

Vom Dreschflegel zum Mähdrescher Zur Perfektionierung des Dreschens

Alfons Schwerter

Erstabdruck: Kennst Du Deine Heimat, 1992, Heft 16 der Schriftenreihe des Heimatvereins Lohne e.V. Dei Dampdösker kummt

Clemens Willenbring

Bauten und Blaupausen: Ein Unternehmen plant Landmaschinenfabrik Trenkamp im Spiegel ihrer Bauvorhaben — Einblick in das Planungsarchiv

Franz-Josef Riesselmann

„Nichts ist unmöglich ..." Der Erwerb von Patenten und Gebrauchsmustern bei der Landmaschinenfabrik C. A. Trenkamp

Benno Dräger

„... man wollte da nicht wieder weg!"

Gespräch mit dem Zeitzeugen Josef Lampe zu den Arbeitsverhältnissen in der Firma Trenkamp

Bilder zur Sonderausstellung 2008 - 1oo Jahre Landmaschinenbau in Lohne

Benno Dräger

„Die drei Asse unseres Fabrikationsprogramms" Ein Bild sagt mehr als tausend Worte — Werbestrategien bei C. A. Trenkamp

Gert Hohmann

Erstabdruck : Laon-Lohne 2005, Band 5, Neue Schriftenreihe des Heimatvereins Lohne e.V. „Ein Mann macht alles."

Maschinenfabrikant Clemens August Trenkamp (1816-1880)  In 1oo Jahren vom Pferdegöpel zum „Dungomat"

Gert Hohmann

Vom „Miete"- Kraftrad bis zur Sandaufbereitungsmaschine Aus den Inventaren der Lohner Landmaschinenfabrik C. A. Trenkamp

Benno Dröger

„Wer feste arbeitet, kann auch Feste feiern"

Betriebsfest in der Firma C. A. Trenkamp

Benno Dräger

Aufmerksamkeitsmessgerät Prototyp bei C. A. Trenkamp in Lohne gefertigt

Benno Dräger

„... sehen wir uns leider gezwungen, die Produktion einzustellen und den Betrieb zu schließen"  Erläuterungen zur Schließung der Landmaschinenfabrik C. A. Trenkamp

Benno Dräger

Auf verlorenem Posten? Motordrescher und Mähdrescher in der Konkurrenz

Benno Dräger

„... ein Knall und die Maschine flog auseinander"  Notizen aus der Lohndrescherei Josef Bokern, Brägel

Ulrike Hagemeier

Chronologie Landmaschinenfabrik und Eisengießerei C. A. Trenkamp, Lohne

logo trans Es gilt 2 G  Regel
(geimpft, genesen )

Hinweis für den Besuch ab 21.12.2021klickhier trans

 Für weitere Anliegen
-  auch den Verkauf von Literatur betreffend –
nehmen wir gerne telefonisch oder per Mail ihre Wünsche entgegen.

 
logo transNachrichten aus dem Museum

 anbau

So bekommt Kunststoffabfall ein neues Leben
Wir zeigen, was mit Verpackungen aus der gelben Tonne passiert /
Neues Exponat „Kreis-Lauf“ entsteht in Kooperation mit Pöppelmann

Die Kreislaufwirtschaft ist das Wirtschaftsmodell der Zukunft. Doch was genau bedeutet das eigentlich? Näheres ist jetzt im Industriemuseum Lohne zu erfahren. Mit der Erweiterung des Museumsbaus entstand hier Platz für ein neues Exponat namens „Kreis-Lauf“ in Form eines Rondells in der Kunststoff-Dauerausstellung: Es zeigt, wie Kreislaufwirtschaft in der Kunststoffbranche funktioniert – und zwar schon jetzt und hier im Oldenburger Münsterland. Dieser neue Ausstellungsbeitrag entstand im Rahmen einer Projektkooperation, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens Pöppelmann
mehr..

logo trans Tipp  

Plakat Sonderausstellung Collage

sonderausst abgestaubt

 Informationlogo trans
Industrie Museum Lohne e.V.
Küstermeyerstrasse 20
 
49393 Lohne
Tel.: 04442 730 380
Fax: 04442 730381

E-Mail:
info@industriemuseum-lohne.de
 
Handlungsmaßnahmen zu Coronazeiten
für den Museumsbesuchklickhier trans

Service
logo transEhrenamt

Seit Anbeginn sind ehrenamtliche Mitarbeiter im Industrie Museum Lohne tätig.
Waren es zunächst einige wenige engagierte Lohner, sind es mittlerweile über 50 Frauen und Männer, die sich für „ihr“ Museum stark machen. Es wird unter anderem inventarisiert, Kaffee gekocht, restauriert oder es werden Fotos eingescannt.
Gerne zeigen wir Ihnen die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Museum. klickhier trans
ulrikeUlrike Hagemeier 
Rufen Sie mich an!
04442  730 380

Kalender 2021