kwordmark

pdf1

pdf2

Führungsangebote

Von der Feder zum Kunststoff

Lohne hat etwas Besonderes: 200 Jahre Industriegeschichte, die wir Ihnen vor Augen führen.
Die Herstellung von Schreibfedern aus Gänsekielen steht am Anfang dieser Entwicklung. Andere Branchen wie die Tabakverarbeitung, die Herstellung von Pinseln und Bürsten und die Produktion von Flaschenkorken bis hin zu den Anfängen der  Kunststoffverarbeitung schließen sich an.
Die Führung dauert 1 Stunde, auf Wunsch auch 1,5 Stunden.


Sammeln, Forschen, Bewahren

Das Industrie Museum Lohne lagert in seiner Magazinhalle eine umfangreiche und einmalige Sammlung zur Industriegeschichte der Region mit dem Schwerpunkt Lohne. Darunter befinden sich alte Dreschmaschinen, eine Rohrbogenpresse, Korkautomaten oder auch eine Borstenmischmaschine. Mehr dazu zeigen wir Ihnen in einer Führung.
Dauer 1 Stunde.


Blick hinter die Kulissen


Das Industrie Museum Lohne zeichnet sich durch eine Reihe von Besonderheiten aus.
Bei einem Museumsrundgang gibt es Informationen zur Entstehung und Geschichte des Hauses, zu Sammlungsschwerpunkten, zur Ausstellungsarchitektur und zur ehrenamtlichen Arbeit im Museum.
Der Rundgang dauert 1 Stunde.



 Öffnungszeiten

dienstags - sonntags  von 14 - 18 Uhr. donnerstags bis 20 Uhr
Gruppen und Schulklassen nach Vereinbarung, auch in den Abendstunden

Preise

Erwachsene 3,-  €       Gruppen
Kinder/Jugendliche 2,-  € Führung ( 1 Stunde ) 25,-- € + 2,--€ Eintritt /Person
    Führung ( 1,5 Stunde ) 37,50 € + 2,--€ Eintritt /Person
Kinder unter 6 Jahre ------ Schulklassen
Familienkarte 6,- €

1,-- € Eintritt / Schüler

Museumspädagogisches Programm
25,-- € 1 Std

Exponat des Monats mehr

Zum Seitenanfang